Über uns

Hier trainiert der Chef persönlich

Unsere langjährigen Erfahrungen im aktiven Tennissport sind der Grundstein für unsere Arbeit.
Unser Angebot richtet sich an Anfänger bis hin zu Turnierspielern. Engagierten Spielern vermitteln wir Perspektiven in der Tenniswelt und Betreuung bis hin zu DTB-Turnieren und int. Turnieren bis zu ATP/WTA.
Dies alles bieten wir in einer lockeren aber dennoch disziplinierten Atmosphäre. Neben dem Erfolg steht für uns vor allem die Individualität der einzelnen Schüler im Vordergrund.

Überzeugen Sie sich und testen Sie uns!

Stimmen der Profis

Rázvan Mihai war Life-Time-Member im Niki Pilic Tennis-Kooperations-Netzwerk (1997-2004).
Rázvan Mihai zeichnet sich als Tennistrainer durch qualitatives Management und sportliche Qualifikation aus.

Niki Pilic, Sport/Event Company

Für die Region und Deutsche Tennis Bund hat Razvan Mihai mit Leistungstraining sowie im Einzel als auch mit dem Junior Team deutlich positive Impulse gesetzt und dadurch sehr gute Ergebnisse erzielt.

Barbara Rittner, Bundestrainerin der deutschen Fed-Cup-Mannschaft

Bei der Sitzung in Hamburg mit allen Turnierdirektoren des ITF Tennisturniere Teil der Women’s Tennis Association, hat Sportdirektor Klaus Eberhard die Arbeit vom Razvan Mihai fürs Weltrangliste Turnier AK ladies open gewürdigt.
Das ist in erster Linie der Verdienst von Turnierdirektor Razvan Mihai und seinen zahlreichen Helferinnen und Helfern, die sich für das Turnier engagieren.

Klaus Eberhard, Sportdirektor des Deutschen Tennis Bundes

Für die Tennisabteilung des VfL Hamm und TC GW Betzdorf hat der Trainer und Sportwart Rázvan Mihai Vorbildliches geleistet. Durch die vielfältigen Aktionen der Mitgliedergewinnung und –bindung, wie z.B. der Kooperation Schule-Verein, Go-Tennis mit Walt Disney sowie Schnupperkurse und Trainingslager sind neue Mitglieder, v.a. Jugendliche gewonnen.

Um ein Turnier wie die AK Ladies Open auf die Beine stellen zu können, braucht es viele Hände, die fleißig mit anpacken.
Mein persönlicher Dank gilt allen Verantwortlichen, insbesondere Herrn Razvan Mihai, sowie Helferinnen und Helfern, die bei der Vorbereitung und Durchführung dieses sportlichen Ereignisses mitgewirkt haben. 

Ulrich Klaus, Präsident des Deutschen Tennis Bundes